Praxis | Die Ärzte

Nachfolgend wollen wir uns Ihnen kurz vorstellen:

Dr. med. Stefan Mauss
(Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie)

Günther Schmutz
(Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie)

Dr. med. Petra Hegener
(Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie)

Dr. med. Christoph Athmann
(Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie)

Dr. med. Stefan Mauss

Dr. med. Stefan Mauss ist Facharzt für Innere Medizin mit der Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie. Seine fachärztliche Ausbildung erfuhr er von 1990 bis 1996 an der Universitätsklinik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Im Jahr 1997 gründete er das Zentrum für HIV und Hepatogastroenterologie, einem ambulanten Praxiszentrum mit einer klinischen Forschungseinheit. Sein wissenschaftliches Hauptinteresse gilt der chronischen Hepatitis B und C sowie den Komplikationen der Behandlung der antiviralen Behandlung der Hepatitis B und C sowie der HIV-Infektion.

Dr. Mauss hat über 140 Originalartikel in internationalen Zeitschriften, acht Bücher, zahlreiche Übersichtsarbeiten und mehr als 400 Kongress Beiträge publiziert. Das Buch "Hepatology- a clinical textbook", das er mit herausgibt, ist frei im Internet zugänglich.

1990–1996 fachärztliche Ausbildung an der Universitätsklinik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1999 Gründung des Zentrums für HIV und Hepatogastroenterologie als ambulantes Praxiszentrum mit klinischer Forschungseinheit in Düsseldorf
▲ nach oben

Günther Schmutz

Günther Schmutz ist Facharzt mit der Teilgebietsbezeich-nung Hämatologie und Internistische Onkologie (Blut- und Tumorerkrankungen) und Infektiologie (DGI). Er verfügt über eine mehr als 15 jährige Erfahrung im Bereich der Inneren Medizin, der Hämatologie und Onkologie und der Infektiologie durch seine Tätigkeit an der Medizinischen Klinik der Universitätsklinik am St. Josef Hospital in Bochum.

1990–1999 Fachärztliche Weiterbildung in der Klinik für Innere Medizin an der Medizinischen Universitätsklinik Bochum im St. Josef-Hospital
seit 1999 Niederlassung als fachärztlich tätiger Internist mit dem Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Infektiologie
▲ nach oben

Dr. med. Petra Hegener

Dr. med. Petra Hegener ist Fachärztin für Innere Medizin und Spezialistin für Blut-und Krebserkrankungen ( Hämatoonkologie). Sie verfügt über eine 10 jährige Erfahrung im Bereich Innere Medizin, Hämatologie, internistische Onkologie und Infektiologie/HIV an der Universitätsklinik in Köln.
Durch mehrere Auslandsaufenthalte in den USA und in Indien hat sie vor allem den Bereich Infektionserkrankungen weiter verstärkt. An der Universität in Köln hat Frau Dr. Hegener wissenschaftlich in der Arbeitsgruppe HIV gearbeitet.
Seit 2006 ist sie selbstständig als Internistin und Fachärztin für Hämatologie und internistische Onkologie im MVZ Mauss/Schmutz/Hegener/Athmann tätig.

1994–2005 fachärztliche Weiterbildung Innere Medizin/Infektiologie/Hämatologie und Internistische Onkologie der Universitätsklinik Köln, bis 10/2003 Professor Volker Diehl, ab 10/2003 Professor Michael Hallek

1992
1994

2000
Auslandsaufenthalte:
HIV Ambulanz, General Hospital, St. Louis Obispo, California, USA
Dermatology/Dermatooncology/Sexually transmitted diseases ambulance (STD), Case Western Reserve University, Ohio, USA
HIV Ambulanz, Jehangir Hospital, Pune, India
Mitwirkung in verschiedenen sozialmedizinischen Slum Projekten in Pune, India
▲ nach oben

Dr. med. Christoph Athmann

Dr. med. Christoph Athmann ist Facharzt für Innere Medizin mit der Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie (Magen-, Darm- und Lebererkrankungen). Er verfügt über eine 10jäh-rige Erfahrung im Bereich Innere Medizin und Gastroenterologie an der Medizinischen Hochschule Hannover. In einem 2jährigen Auslandsaufenthalt an der Universität von Los Angeles beschäftigte er sich wissenschaftlich mit Mechanismen der Säuresekretion des Magens und dem Magenbakterium Helicobacter pylori. Diese Arbeit setzte er in Hannover fort, u.a. in einem Sonderforschungsbereich.

1995–2005 Fachärztliche Weiterbildung in der Abteilung für Gastroenterologie und Endokrinologie an der Medizinischen Hochschule Hannover, Leitung Prof. Dr. M. P. Manns
1997–1999 Wissenschaftliche Tätigkeit amCenter for Ulcer Research and Education, University of Los Angeles, Kalifornien.
▲ nach oben